• Optimale Sicherung und Schutz
    geeignet für Einzelpackstücke, Langgüter oder Rollen
    verschiedene Ausführungen erhältlich

Ladungssicherung- und Schutz für Transport und Lagerung mittels automatischen Stretchmaschinen

Sie suchen eine effiziente und sichere Lösung für Ihre Verpackungsanforderungen?

Mit unseren automatischen Hochleistungs-Stetchmaschinen bieten wir Ihnen, auch für anspruchsvolle Verpackungsanwendungen, die passende Antwort. Durch die Kombination von flexibel einsetzbarer Stretchfolie und automatisierten Maschinenfunktionen, erhalten Sie eine kompakte und zuverlässige Komplettlösung.

Der modulare Aufbau unserer Stretchmaschinen ermöglicht eine passgenaue, individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Maschinenkonfiguration. Wir beraten und betreuen Sie selbstverständlich von der Konzeption bis hin zur Installation und Inbetriebnahme.  

Unsere Stretchmaschinen werden auf Basis modernster Technologie und hochwertigen Komponenten gefertigt. Dies gewährleistet Ihnen höchste Qualität für den industriellen Einsatz bei minimalem Serviceaufwand.

H-Serie
Robuste und zuverlässige, vollautomatische Stretchmaschine für die horizontale Wicklung. Mit dieser Maschine lassen sich bis zu 150 Packstücke pro Stunde verarbeiten.
V-Serie
Die Stretchmaschinen der V-Serie umwickeln das Produkt mittels einem vertikal rotierenden Ring. Es können je nach Bedarf vollständige oder auch nur punktuelle Wicklungen vorgenommen werden.
R-Serie
Stretchmaschinen der R-Serie können unterschiedlichste Rollen bzw. Coils aus Papier, Stahl, Aluminium oder Verbundwerkstoff umwickeln. Die Maschinen können mit einem Dreharm zum axialen Wickeln oder mit einem linear beweglichen Kopf zum radialen Wickeln ausgestattet werden.
CW-Serie
CW-Maschinen eignen sich besonders bei rechteckigen Produkten, die einen wetterfesten Schutz benötigen. Dieser wird hergestellt, indem ein Deckblatt zwischen zwei Seitenfolien gelegt und diese miteinander versiegelt werden.

Wir sind für Sie da – über den kompletten Lebenszyklus unserer Maschinen!

Die Kosten einer Investition sollten über ihren gesamten Lebenszyklus betrachtet werden. Dabei spielen neben dem reinen Kaufpreis insbesondere die laufenden Betriebskosten eine wichtige Rolle. Entscheidendes Kriterium für die Gesamtbetriebskosten ist die Zuverlässigkeit der Maschinen. Maschinenausfälle und/oder eine unzureichende Verpackungsqualität können die Gesamtbetriebskosten negativ beeinflussen.

Daher betreuen wir Sie umfassend über den kompletten Lebenszyklus.  Wir bieten Ihnen eine professionelle Maschineninstallation und Inbetriebnahme. Darüber hinaus erhalten Sie über unsere Serviceabteilung eine bedarfsgerechte Wartung und qualitativ hochwertige Originalersatzteile.

Somit erreichen unsere Stretchmaschinen durch eine hohe technische Qualität und kostengünstige Lebenszyklusdienste, eine durchschnittliche Lebensdauer von 20 Jahren und mehr.

Lebenszyklusdienste:

  • Installationen und Inbetriebnahme
  • Zusätzliche Maschinenoptionen
  • Bedienerschulungen
  • Vorbeugende Wartungsverträge
  • Allgemeine Servicebesuche
  • Maschinenmodernisierungen