Brüninghaus auf der Euroblech

Großes Interesse an Produkt-Umreifung

In Hannover traf sich auf der EuroBlech das internationale Who’s Who der Blechbearbeitung: Über vier Tage lange nutzten über 1.300 Austeller aus 39 Ländern die Gelegenheit, um sich den mehr als 38.000 Fachbesuchern zu präsentieren oder wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen. Da durfte Brüninghaus nicht fehlen.

Aufbruchstimmung in Hannover

Nachdem die letzte Messe wegen Corona 2018 stattfand, war die Aufbruchstimmung auf der jetzigen Euroblech allgegenwärtig spürbar. Im Mittelpunkt standen dabei die zentralen Zukunftsthemen Nachhaltigkeit und Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette bei der Blechherstellung und -verarbeitung. Dafür soll der Fokus vermehrt auf Kosten- und Ressourceneffizienz gelegt werden.

Großes Interesse am Brüninghaus-Portfolio

Das Interesse an unseren Lösungen war sehr groß. Zahlreiche nationale und internationale Kunden nutzten die Gelegenheit, um sich von den Stärken unserer Produkte zu überzeugen. Unser Kundenklientel aus dem Bereich der Stahlverarbeitung, aber auch dem Stahlhandel waren äußerst interessiert und es ergaben sich viele spannende Gesprächsinhalte. Am Stand legten wir themenbezogen den Schwerpunkt auf Produkt-Umreifung und die dazu passende Automatisierung.

Wir möchten uns bei den Organisatoren der EuroBlech 2022 für eine hervorragende Veranstaltung und bei allen Stand-Besuchern für die anregenden Fachgespräche sowie das Interesse an unseren Verpackungs-Lösungen bedanken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.