• Brüninghaus Luftpolsterfolie
    Schützen mit Luftpolster - Luftpolsterfolie
    Modelle für alle Verpackungsvolumen
    Ware bruch- und stosssicher verpacken
    Unterschiedliche Polstergrössen wählbar
    Vollautomatische Erstellung von Airpads

Airpad-Maschinen zur Herstellung von umweltfreundlichen Luftpolsterkissen

Die überlegene Alternative zu konventionellen, teuren und umweltbelastenden Verpackungssystemen- bzw. -materialien: Luftpolstermaschinen zur Eigenproduktion von ökonomisch und ökologisch vorteilhaften Polster- und Füllmaterialien.

Fromm AP 100
Das kompakte Tischmodell ist auf Basis der erfolgreichen Airpad-Maschinen konzipiert. Kombiniert mit Standard und / oder spezifischem Zubehör eröffnen sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
Fromm AP 250
Dieses Airpad-Tischmodell produziert Polster- und Füllmaterial ohne personelle Überwachung. Mittels der aufgezogenen Folienrolle mit einer Breite von 210 mm, welche einseitig geöffnet ist, werden im Rahmen eines Produktionszyklusses unterschiedlich große Polster produziert.
Fromm AP 502
Diese Airpad-Maschinen-Modelle produzieren Polster- und Füllmaterial ohne personelle Überwachung. Die Polsterelemente werden mittels zweier Bahnen Luftpolsterfolie taktweise hergestellt – pro Arbeitstakt können jeweils vier Luftpolster produziert werden, welche in ihrer Länge und Höhe variieren. Die Schweißnähte werden durch Wärmeimpulse erzeugt. Das Airpad-System ist weltweit patentrechtlich geschützt.
Fromm AP 503
Die Airpad-Maschine AP 503 wurde speziell für Kunden mit großem Verpackungsvolumen und/oder hohen Verpackungsgeschwindigkeiten entwickelt. Eine Photozelle überwacht permanent den Vorrat an Verpackungsmaterial im Vorratsbehälter und startet die Maschine automatisch, sobald ein Minimum-Bestand an Airpads unterschritten wird. Damit wird sichergestellt, dass jederzeit genügend Verpackungsmaterial beim Verbraucher vorhanden ist.

Die FROMM Luftpolstersysteme sind in zwei Ausführungen erhältlich. Wir unterscheiden hier zwischen zwei kompakten Airpad-Tischmodellen und zwei Airpad-Maschinen-Modellen, die ohne personelle Überwachung arbeiten. Mit den produzierten Luftpolsterkissen können Sie Ihre Waren mit System, ökonomisch und ökologisch verpacken. Sie dienen als Produktschutz und Füllmaterial beim Versand Ihrer Güter.

Die Luftpolstermaschinen werden mit einer nicht perforierten Endlosfolienrolle bestückt. Dadurch können Sie die Größe der Airpad-Polster selbst programmieren bzw. einstellen. Dank der FROMM Airpad-Maschinen von Brüninghaus ist es Ihnen möglich, ganz nach Ihrem Bedarf zu produzieren und somit immer die richtige Menge an Füllmaterial zu erhalten. Durch diese Eigenschaften eignen sich die FROMM Luftpolstersysteme für den kleineren und größeren Füllstoffbedarf.

Die Luftpolstermaschinen selbst überzeugen durch ihre herausragende Qualität und Zuverlässigkeit. So werden die Schweißnähte der einzelnen Airpad-Polster mit verschleißarmen Keramikschweißbacken verschlossen, die eine deutlich längere Lebensdauer gegenüber anderen Konstruktionen aufweisen.

Die Einsatzgebiete unserer Airpad-Maschinen-Modelle sind nahezu unbegrenzt: Sie reichen von der Automotive-, Unterhaltungselektronik-, Kommunikations-, Computer- und Ersatzteilbranche über den Groß- und Versandhandel bis hin zur Pharma-, Kosmetik-, Möbel- und Maschinenbau-Industrie.

Optimaler Produkteschutz
Die Schutzfunktion der Airpad-Matten ist dank der hohen Belastbarkeit der einzelnen Polsterelemente hervorragend; je nach Folientyp lassen sich die einzelnen Elemente mit über 1000 Newton belasten. Ihr Produkt ist also gegen Stoß und Schlag bestens geschützt. Die abfedernden Dämpfungseigenschaften schützen auch heikle Produkte optimal. Da die Airpad-Matten in verschiedenen Ausführungen gefertigt werden können, schützen sie große und kleine sowie schwere und leichte Güter auf sämtlichen Transportwegen optimal.

Wirtschaftlichkeit und Ökologie
Das Airpad-Polster- und Füllmaterial besteht aus 99 % Luft und 1 % Folie. Deshalb liegen in der Regel die Gesamteinsparungen gegenüber herkömmlichen Polstersystemen zwischen 30 und 50 %. Das Airpad-Polster- und Füllmaterial ist sauber, staubfrei und problemlos wiederverwendbar. Bei Nichtgebrauch können die aufgestochenen Polster in den Recyclingprozess einfließen oder aber problemlos thermisch – ohne umweltbelastende Emissionen – entsorgt werden. Weniger Material, weniger Gewicht und weniger Lagerraumbedarf bedeuten also ganz allgemein tiefere Kosten und eine geringere Umweltbelastung. Airpad ist die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative.

Airpad Film-Vielfalt
Mit der Wahl des Airpad AP502 oder AP503 entscheiden Sie sich für ein Produkt, welches sich den Bedürfnissen Ihres Betriebes anpasst. Beide Maschinen sind in der Lage verschiedenste Folien zu verarbeiten. Wird Produkteschutz und/oder Füllmaterial benötigt – unser Standardfilm deckt diese Bedürfnisse jederzeit ab. Wird antistatischer Schutz benötigt oder stehen extrem starke Belastungen im Vordergrund – kommen entweder unser Antistatik- oder der extrem starke Multilayerfilm zur Anwendung.

Airpad Polster- und Füllmaterial
Mit der Airpad-Maschine können verschiedenste von FROMM entwickelte Folien-Typen wie auch Foliendicken verarbeitet werden. Das hat den großen Vorteil für Sie, dass mit der gleichen Maschine sowohl reines Füllmaterial als auch äußerst schlag- und stoß absorbierendes Polstermaterial produziert werden kann. Das Airpad Polster- und Füllmaterial besteht aus zu Rollen gewickelten Luftpolsterbahnen, welche ihrerseits aus einzelnen Schutz- und Polsterelementen in verschiedenen Größen bestehen. Die Schutzelementreihen sind perforiert und lassen sich ohne weitere Hilfsmittel leicht und in gewünschter Länge von der Luftpolsterbahn abtrennen. Der Füllgrad der einzelnen Luftkissen kann individuell dosiert werden.

Multifunktionaler und verschiebbarer Vorratsbehälter
Der multifunktionale Vorratsbehälter bietet den Kunden dank seiner modularen Konstruktion fast unbeschränkte Einsatzmöglichkeiten. Die diversen Anbauvarianten des Dispenser-Armes – in Kombination mit der Verfahrbarkeit des Vorratsbehälters – ermöglichen eine flexible Anpassung an die verschiedensten Platzverhältnisse.

Automatische Endlos-Produktion von Kissenmaterial
Die Airpad-Maschine Modell AP503 wurde speziell für Kunden mit großen Verpackungsvolumen und/oder hohen Verpackungsgeschwindigkeiten entwickelt. Eine Photozelle überwacht permanent den Vorrat an Verpackungsmaterial im Vorratsbehälter und startet die Maschine automatisch, sobald ein Minimum-Bestand unterschritten wird. Damit wird sichergestellt, dass jederzeit genügend Verpackungsmaterial beim Verbraucher vorhanden ist.